Flüge

Nach La Palma als noch relativ untouristischer Destination gibt es wöchentlich meist nur einen Charterflug von den größten deutschen Flughäfen, aber momentan steigt das Angebot an Direktflügen zumindest im Winterhalbjahr (November bis März). Es gibt auch regelmäßige Verbindungen über das spanische Festland.

Da sich die Preise inzwischen ausschließlich nach der Nachfrage richten, differieren sie sehr stark und sind umso günstiger, je früher Sie sich entscheiden.

Auch innerkanarische Flüge können wir Ihnen vermitteln, z. B. von Teneriffa Nord nach El Hierro. International kommen die Flüge auf Teneriffa in der Regel am Südflughafen an. Zu den anderen Inseln wird ab dem Nordflughafen weitergeflogen. Die Fahrt vom Süd- zum Nordflughafen auf Teneriffa dauert ca. eine Stunde und kostet mit dem Taxi etwa 70 bis 80 €. Preisgünstiger ist es, wenn Sie einen Mietwagen bekommen oder den Bus nehmen können.

Eine Alternative zu den Flügen zwischen den Inseln sind die fast täglich verkehrenden Schnellfähren vom Fährhafen Los Cristianos beim Südflughafen und von Santa Cruz de Tenerife. Siehe u. a. Fährverbindungen.

 

Wenn Sie mit dem Auto zum Flughafen anreisen, lohnt es, sich frühzeitig um einen passenden Parkplatz zu kümmern. Es gibt vor allem an den größeren Flughäfen eine große Auswahl an günstigen Parkmöglichkeiten in der Umgebung. Auf Fluparks können Sie die verfügbaren Parkplätze schnell und einfach vergleichen und online reservieren.